Wie praktizeirt man?

Zazen ist ganz einfach. Dennoch ist eine Anleitung durch einen erfahrenen Praktizierenden unerlässlich. Deshalb praktiziert man am besten in einem Dojo wo die Gegenwart der anderen eine starke Atmosphäre schafft und wo man eine richtige Unterweisung erhalten kann.

Die Tempel, Dojos oder Praxisgruppen stehen offen für alle, die bereit sind, ernsthaft zu praktizieren und sich zu harmonisieren.

Bestimmt gibt es in Ihrer Nähe ein Dojo (konsultieren Sie die Seite Praxisorte). Dort werden Sie nach einer kurzen Einführung in die Praxis (Vidéo) mit den anderen Dojomitgliedern Zazen üben können.

Hosetsu Laure Scemama.

 

 

 

 

Deutsch